03.01.03 20:52 Uhr
 50
 

Wozniak kommt zur MacWorld Expo

In San Francisco wird ab kommenden Dienstag die MacWorld Expo stattfinden. Seinen ersten offiziellen Auftritt seit zehn Jahren wird MacIntosh-Mitbegründer Steve 'Woz' Wozniak feiern.

Via Internet kann man wenige Stunden vorher bereits mitverfolgen wie Steve Jobs, seines Zeichens ehemaliger Weggefährte von Wozniak, die Messe eröffnen wird.

Was alles auf der Messe an Neuigkeiten präsentiert wird, darüber brodelt bereits im Vorfeld die Gerüchteküche.
Zum einen ist von einem neuen iMac die Rede, aber auch Rechner im Lampendesign mit TFT-Monitor sollen dort vorgestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingBO
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: World
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?