03.01.03 20:02 Uhr
 23
 

Eisschnellauf-EM: Auftaktsieg für Anni Friesinger

Titelverteidigerin Anni Friesinger hat bei den Eisschnelllauf-Europameisterschaften in Heerenveen einen optimalen Start erwischt und gewann mit 88 hundertstel Sekunden Vorsprung gegen Dauerrivalin Claudia Pechstein über 1.500 Meter.

Friesinger, die auch amtierende Weltmeisterin ist, kann im niederländischen Eisschnelllauf-Mekka ihr drittes EM-Gold nach 2000 und 2002 gewinnen.

Stärkste Gegnerin der beiden Deutschen wird voraussichtlich die Holländerin Renate Groenewold, die bei ihrem Heimspiel ebenfalls einen optimalen Start erwischte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Perkins
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Auftakt, Eisschnelllauf, Anni Friesinger-Postma
Quelle: www.spiegel.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?