03.01.03 19:13 Uhr
 420
 

Pille für den Mann: Neue Verhütungsmethode erfolgreich getestet

Forscher der Universität Oxford haben erfolgreich ein Mittel getestet, dass zur zeitweiligen Deformierung der Spermien führt. Damit wird bald eine
Empfängnisverhütung durch den Mann möglich.

Erprobt wurde die Wirksamkeit des Mittels 'NB-DNJ' zunächst an Mäusen. Dabei hat sich herausgestellt, dass das Präparat auf ein Enzym wirkt, welches sich für die Spermien-Produktion notwendig ist.

Sind die Tests am Menschen ebenfalls erfolgreich, dann wird das Präparat auf den Markt gebracht. Männer müssen dann über längere Zeit regelmässig die Pille einnehmen, da sich die Spermien alle 40 Tage komplett neu bilden.


WebReporter: blablanews
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Pille, Verhütung
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schalke 04 - Ralf Fährmann fühlt sich benachteiligt
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?