03.01.03 18:20 Uhr
 127
 

Schweizer trinken aus "Schädeln"

Während man im Mittelalter aus verschiedenen Trinkgefäßen Flüssigkeit wie z. B. Wein zu sich nahm, gab es auch Völker, die aus den Schädeln der erlegten Feinde tranken, andere tranken aus einem Horn und aus Tonschalen.

Wenn heute ein Schweizer einen Milchkaffee in der 'Schale' serviert bekommt, ahnt er bestimmt nicht, dass dieses Wort vom 'Schädel' abstammt.


WebReporter: und
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schweiz, Schädel
Quelle: www.content-service.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sterbenden Motorradfahrer gefilmt: Gaffer kommt mit 900 Euro Geldstrafe davon
Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?