03.01.03 16:22 Uhr
 156
 

Trübe Aussichten beim amerikanischen Automarkt

Die drei großen Automobil-Konzerne aus den USA (Chrysler, General Motors sowie Ford) sehen eher skeptisch dem neuen Jahr auf dem Automobilmarkt entgegen.

Schon im letzten Jahr wurden durch Rabattaktionen und niedrigere Preise der Rückgang an verkauften Automobilen aufgehalten, dennoch mussten die Gewinne darunter leiden.

Chrysler will für Anfang des Jahres die Produktion senken. Ford will sogar 22.000 Mitarbeiter entlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klomenwings98
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aussicht
Quelle: de.cars.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH: Sofortueberweisung.de kein zumutbares Zahlungsmittel
Chinesen empört über sexistische Audi-Werbung: Frau wie Gebrauchtwagen behandelt
Schottische Insel mit Mord in Vergangenheit günstig zu verkaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?