03.01.03 16:07 Uhr
 170
 

EasyJet kauft 120 Airbus 319

Nach einem Bericht der größten europäischen Lowcost-Gesellschaft Easy Jet wurde der Vertrag mit Airbus über den Kauf von 120 Airbus A319 unterzeichnet, darüber hinaus wurde eine Option auf weitere 120 Maschinen vom Typ Airbus A319 gezeichnet.


Im Oktober hatte EasyJet schon anklingen lassen, als erste Lowcost-Airline bei Airbus zu bestellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DerAlex
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Airbus
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon: Hohe Investitionskosten führen zu Gewinneinbruch bei hohem Umsatz
Auch Bosch war in die geheimen Absprachen der deutschen Autobauer involviert
Niederländische Bahn spricht Fahrgäste nicht mehr mit "Damen und Herren" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sky Deutschland verzeichnet Nutzerrekord
Kaperskys Virenscanner ist demnächst umsonst zu haben
Apple: Der klassische iPod wird ausgemustert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?