03.01.03 15:44 Uhr
 1.315
 

Esso mit Benzinpreiserhöhung gescheitert

Die deutsche Esso AG, die als erster bundesweiter Tankstellenbetreiber die Benzinpreise zu Jahresbeginn nach der Ökosteuererhöhung noch einmal um 3 Cent erhöhen wollte (Shortnews berichtete), ist mit ihren Plänen gescheitert.

Wie Esso heute mitteilte, habe man die Preiserhöhung nicht durchhalten können, da die Wettbewerber nicht mitgezogen hätten. Die Benzinpreise würden daher wieder gesenkt.

Die befürchteten neuen Benzinpreisrekorde bleiben damit in Deutschland zumindest vorerst aus.


WebReporter: Perkins
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Benzin, Benzinpreis
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?