03.01.03 15:13 Uhr
 136
 

300 Meter unter dem Meer: Überwältigende Vielzahl an Bakterien

Forscher machten 300 Meter tief unter dem Meersboden eine bewundernswerte Beobachtung. Unter solch schwierigen Lebensbedingungen leben dort fast genauso viele Bakterien, wie in normalem Meerwasser.

Diese Bakterien ernähren sich von herkömmlichen Molekülen wie Kohlendioxid, Schwefel und Wasserstoff.


WebReporter: rosegesta
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Meter, Meer, Bakterie
Quelle: warpsix.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schalke 04 - Ralf Fährmann fühlt sich benachteiligt
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?