03.01.03 15:13 Uhr
 136
 

300 Meter unter dem Meer: Überwältigende Vielzahl an Bakterien

Forscher machten 300 Meter tief unter dem Meersboden eine bewundernswerte Beobachtung. Unter solch schwierigen Lebensbedingungen leben dort fast genauso viele Bakterien, wie in normalem Meerwasser.

Diese Bakterien ernähren sich von herkömmlichen Molekülen wie Kohlendioxid, Schwefel und Wasserstoff.


WebReporter: rosegesta
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Meter, Meer, Bakterie
Quelle: warpsix.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?