03.01.03 14:29 Uhr
 77
 

Australien: Streunendes Krokodil wurde kurzerhand "verhaftet"

Wie die Nachrichtenagentur AAP berichtet, musste ein streunendes Krokodil in der australischen Seestadt Derby die Nacht in einer Zelle verbringen.

Das Reptil hatte bei seinen Streifzügen das Terrain eines Altenheims für sich entdeckt und wurde dort von der Polizei aufgegriffen.
Der Salzwasser-Bewohner habe eine Länge von 1,20 Meter aufgewiesen, so weiter.


WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Haft, Australien, Krokodil
Quelle: www.tages-anzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?