03.01.03 13:08 Uhr
 244
 

Kekse als Nahrungsergänzung für vom Aussterben bedrohte Panda-Bären

Wie die Tageszeitung 'China Daily' berichtet, haben chinesische Züchter einen bambusförmigen Keks entwickelt, um die Ernährung von Panda-Bären zu unterstützen.

Die Großen Panda-Bären, die vom Aussterben bedroht sind, bekommen so zusätzlich mehr Ballaststoffe und Vitamine.
Laut eines Sprechers der Panda-Zuchtstation in Chengdu würde diese Nahrungsergänzung gerne von den Tieren angenommen.

Eine Weiterentwicklung dieses Präperates sei bereits in 'Angriff' genommen worden, es gäbe schon eine eigene Produktionskette der Zuchtstation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Nahrung, Aussterben, Panda
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?