03.01.03 12:15 Uhr
 1.327
 

Nvidia bringt neue GeForce 4-Modelle auf den Markt

Ganz heimlich still und leise hat Nvidia neue Versionen der Geforce4 Ti auf den Markt gebracht. Mit den neuen Chips will Nvidia die herkömmlichen GF4-Chips allmählich vom Markt drängen. Erste Produkte mit den neuen Chips sind bereits erhältlich.

Neu sind die Geforce4 Ti4200 mit 8x AGP-Unterstützung, die GeForce4 Ti4800 und die Ti4800SE. Letztere soll laut den Herstellern nicht auf dem amerikanischen Markt erhältlich sein.

Die Geforce4 Ti4800SE besitzt ein AGP-8x-Interface und liegt mit 275 MHz Chiptakt und 550 MHz. Speichertakt zwischen der Ti4400 und der Ti4600. Die GeForce4 Ti4800 besitzt identische Taktraten wie die Ti4600 (Chip 300MHz./Speicher 600MHz).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cityhai
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, Model, Modell, Nvidia
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?