03.01.03 10:30 Uhr
 91
 

Blätter als Serviette - Orang-Utans zeigen kulturelle Lebensweisen

Auch Orang-Utans haben wie Mensch und Schimpanse Kultur. Damit reichen die Wurzeln von kulturellem Verhalten mindestens 14 Millionen Jahre zurück.

Die Orang-Utan-Forscher fanden in Beobachtungsdaten von Affenhorden auf Borneo und Sumatra mindestens 24 kulturelle Verhaltensweisen. Beispielsweise benützen die Orang-Utans Blätter als Handschuhe oder befriedigen sich selbst.

Sie nutzen auch abgebrochene Zweige mit Blättern als Insektenklatschen und wünschen sich vor dem Zubettgehen eine gute Nacht. Doch Orang-Utans sind vom Aussterben bedroht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rosegesta
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale
Forscher analysieren Turiner Grabtuch: Mensch darauf erlitt massive Gewalt
Studie: Kinderkriegen schädigt das Klima am meisten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?