03.01.03 00:10 Uhr
 50
 

Hamburg präsentiert seine Kirchen im Internet

Hamburg hat sich jetzt eine neue Attraktion für die Touristen ausgedacht. Die verschiedenen Hamburger Kirchen kann man jetzt im Internet anschauen, auch viele kleinere Gebäude stehen zur Auswahl.

Unter anderem kann man sich über die Baugeschichte, die Orgeln oder die Kunstwerke in den Kirchen informieren.

Unter http://www.kirchentourismus.de kann man sich sogar über die Öffnungs- bzw. die Gottesdiensttermine in den einzelnen Kirchen informieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alipop
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Hamburg, Kirche
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?