02.01.03 21:56 Uhr
 30
 

Hoffnung für die deutschen Ski-Herren

Durch den 18. Platz bei dem Abfahrtslauf in Bormio hat Max Rauffer sich und seinen Kollegen die Teilnahme beim Weltcup gesichert. Nach Jahren in der Versenkung keimt wieder Hoffnung bei den Offiziellen und Sportlern.

Den Herren 'drohte' schon die Teilnahme am Europacup, doch dieses Thema ist jetzt vom Tisch, sagte Alpin-Direktor Walter Vogel am Montag der Presse. Das gesetzte Minimalziel sei erfüllt, so Cheftrainer Martin Oßwald.

Die Stimmung bleibt weiter angespannt, da kein Deutscher die offiziellen WM-Normen erfüllt hat. Der DSV will aber eine Mannschaft aufstellen, die würdig sei, an einer WM teilzunehmen. Den Damen sind bereits sechs WM-Tickets sicher.


WebReporter: punni
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Hoffnung, Ski
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Tennis-Überraschung Tennys Sandgren sorgt mit sehr rechten Ansichten für Debatte
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Maite Kelly verschüttet bei merkwürdigem Barauftritt Bier auf Boden und Gäste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?