02.01.03 19:07 Uhr
 114
 

Amanda Lear verunglückte mit ihrem Auto: leichte Verletzungen

Aufgrund eines geplatzten Hinterreifens, kollidierte der PKW von Amanda Lear gestern Nachmittag in Paris mit einer Seitenplanke. Die Sängerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.

Der Nachrichtenagentur AFP teilte die Moderatorin mit, dass ihr eine Halskrause verordnet worden wäre. Diese sei der Grund dafür, dass sie in den kommendenen Tagen keine TV-Auftritte absolvieren würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auto, Verletzung
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?