02.01.03 18:50 Uhr
 29
 

LG Berlin: Gaddafi verantwortlich für La Belle-Explosion von 1986

Das Landgericht Berlin hat in seiner über 380 Seiten langen Entscheidung im Verfahren gegen die Attentäter auf die Diskothek La Belle den libyschen Staatschef Gaddafi schwer belastet.

Mehr als ein Jahr brauchten die Richter, um sich auf den schriftlichen Text des Urteils zu einigen, mit dem sie bereits im November 2001 die vier Angeklagten zu Haftstrafen zwischen zwölf und 14 Jahren verurteilt hatten.

Libyen ist nach Ansicht der Richter eindeutig für den Terroranschlag von 1986 verantwortlich. Angehörige der damaligen Opfer haben jetzt angekündigt, nun auch zivilrechtlich gegen Libyen vorgehen zu wollen.


WebReporter: Perkins
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Explosion, Muammar al-Gaddafi, LG
Quelle: www.spiegel.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?