02.01.03 18:42 Uhr
 45
 

In Teilen Nord-Thüringens wurde Hochwasseralarmstufe 3 ausgerufen

In einigen Teilen von Nordthüringen ist die Hochwasserstufe 3 ausgerufen wurden.
Betroffen sind der Landkreis Nordhausen, in dem zur Vorsicht schon Sandbarrieren angelegt wurden und der Bereich um Oldisleben.
In weiteren Teilen gilt die Sufe 2.

Auch in den Bereichen der Saale, Werra, Ilm und Weißen Elster kam es zum Meldestand.
Dagegen ist die Lage an der Talsperrenfront entspannt, da für das Schmelzwasser genügend Platz vorhanden sei.

Für den Freitagmorgen warnt der Deutsche Wetterdienst in den Bereichen des Thüringer Waldes und in Süd-Thüringen vor starken Regenfällen, die bis zu 50 Liter pro Quadratmeter betragen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: UweAlex01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Thüringen, Hochwasser
Quelle: www.mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?