02.01.03 15:52 Uhr
 182
 

Smartphones: T-Mobile vergibt Auftrag an HTC

Die deutsche Telekom Tochter T-Mobile vergibt einen millionenschweren Auftrag an den taiwanischen Hersteller HTC, der bereits für den englischen Provider 'Orange' produzierte. Dieser soll schon 200.000 Exemplare vorab geordert haben.

Das neue Smartphone soll ähnlich wie der Vorgänger MDA aussehen und als direkter Konkurrent gegen die Modelle von Nokia und Sony Ericsson vorgehen.

HTC hat bereits letztes Jahr über eine halbe Millionen Handy-PDA Kombis verkauft.


WebReporter: timb-o
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Smartphone, Mobil, Auftrag, Smart, T-Mobile, HTC
Quelle: www.de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?