02.01.03 15:19 Uhr
 496
 

Mayer-Vorfelder: "Kein Fußball im Free TV ist ausgeschlossen"

Das hält der DFB-Präsident Mayer-Vorfelder für ausgeschlossen.
Seiner Meinung nach würde es einen Aufstand geben, wenn Fußball nur noch im Pay-TV zu sehen ist.

Welcher Sender in der Saison 2003/2004 die Übertragungsrechte hat, ist noch nicht sicher. Sat 1 besitzt zwar eine Option, möchte den Preis von derzeit 80 Millionen Euro allerdings drücken.

Andere Sender wie ARD oder RTL schweigen sich bisher noch aus oder erklären, dass sie kein Interesse an der Bundesliga haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Count DXxx
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, TV
Quelle: news.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Niederlande: Frauenfußballnationalteam hat nun Löwin auf Wappen
Radsport: Ex-Profi Michael Rasmussen glaubt an umfassendes Doping bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?