01.01.03 14:22 Uhr
 976
 

Bush: Angriff aus Irak würde US-Wirtschaft lahmlegen

Die Vorzeichen für einen bevorstehenden Irak-Krieg werden immer deutlicher: US-Präsident George W. Bush warnt vor einem Irak-Angriff auf die USA. Dieser würde die gesamte US-Wirtschaft lahmlegen, so Bush in seiner Neujahrsansprache.

Die Kosten eines Irak-Kriegs würden sich, wie auch beim Golfkrieg 1991, auf etwa 61 Milliarden Dollar belaufen, aber es sei noch zu früh, um über solche Kosten zu reden, so das Präsidialamt.

Unterdessen stimmt Premierminister Tony Blair sein Volk auf ein hartes Jahr ein. UN-Generalsekretär Kofi Annan sieht derzeit keinen Grund für einen Angriff auf den Irak, da die Inspekteure ungehindert ihre Arbeit durchführen könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rosegesta
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Wirtschaft, Irak, Angriff, George W. Bush
Quelle: www.spiegel.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?