01.01.03 02:23 Uhr
 859
 

Siegen: Selbst gebauter Böller zerfetzt Mann den Unterarm

Drei Männer haben beim Versuch, selbst gebaute Böller zu zünden, schwere Schäden erlitten: Ein Mann (20 Jahre) verlor seinen Unterarm und wurde an den Augen verletzt, ein 21-Jähriger wurde schwer und ein 14-Jähriger leicht verletzt.

Die Männer aus Siegen entnahmen das Knallpulver aus Böllern und machten daraus einen eigenen Knallkörper, indem sie den Stoff mit einer weiteren Chemikalie vermischten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rosegesta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Siegen, Böller
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?