01.01.03 02:23 Uhr
 859
 

Siegen: Selbst gebauter Böller zerfetzt Mann den Unterarm

Drei Männer haben beim Versuch, selbst gebaute Böller zu zünden, schwere Schäden erlitten: Ein Mann (20 Jahre) verlor seinen Unterarm und wurde an den Augen verletzt, ein 21-Jähriger wurde schwer und ein 14-Jähriger leicht verletzt.

Die Männer aus Siegen entnahmen das Knallpulver aus Böllern und machten daraus einen eigenen Knallkörper, indem sie den Stoff mit einer weiteren Chemikalie vermischten.


WebReporter: rosegesta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Siegen, Böller
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft
Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?