01.01.03 02:09 Uhr
 1.081
 

"Daily Mirror": Bush ist der "gefährlichste Mann 2002"

Die 'Financial Times' hält den amtierenden amerikanischen Präsidenten George W. Bush für den Mann des Jahres - für den 'Daily Mirror' ist er der gefährlichste Mann 2002'.

Man könne, laut 'Daily Mirror', froh sein, dass das Jahr endlich vorbei ist. Denn das Boulevardblatt ist sich sicher, dass die 'Blutrünstigkeit' Bushs 2003 noch etliche Opfer fordern wird.


WebReporter: rosegesta
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Gefahr, George W. Bush
Quelle: www.news.ch


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?