17.10.02 20:54 Uhr
 120
 

Onlinezeitungen wahrscheinlich bald kostenpflichtig

Der Vorstandsvorsitzende des Axel Springer Verlages, Mathias Döpfner, ist der Meinung, dass Zeitungsverlage für die Online-Nachrichten Geld verlangen sollten.

Auf den Medientagen in München sagte er, dass man sich zu diesem Schritt trauen müsse. Helmut Markwort, der Chefredakteur des Focus, stimmte diesem ebenfalls zu.


WebReporter: onlyoneh@sn
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Online, Kosten
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?