17.10.02 20:54 Uhr
 120
 

Onlinezeitungen wahrscheinlich bald kostenpflichtig

Der Vorstandsvorsitzende des Axel Springer Verlages, Mathias Döpfner, ist der Meinung, dass Zeitungsverlage für die Online-Nachrichten Geld verlangen sollten.

Auf den Medientagen in München sagte er, dass man sich zu diesem Schritt trauen müsse. Helmut Markwort, der Chefredakteur des Focus, stimmte diesem ebenfalls zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onlyoneh@sn
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Online, Kosten
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
"Forbes"-Liste: Mark Wahlberg ist der bestbezahlteste Schauspieler
Martin Scorsese plant Film über "Batman"-Bösewicht Joker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?