17.10.02 17:07 Uhr
 7
 

Textron will weitere 2.000 Stellen streichen

Der Mischkonzern Textron Inc. teilte am Donnerstag mit, dass er beabsichtigt, weitere 2.000 Arbeitsplätze abzubauen, obwohl man im dritten Quartal ein Ergebnis erzielt hat, das die Erwartungen der Analysten erfüllt.

Die jüngsten Maßnahmen kommen zu dem bereits angekündigten Abbau von 6.400 Stellen hinzu, der im Rahmen eines 225 Mio. Dollar-Projekts durchgeführt wird, das die Neuorganisation und den Verkauf einiger Geschäftsbereiche vorsieht. Damit wird die Belegschaft des Konzerns insgesamt um 16,8 Prozent auf 51.000 Mitarbeiter reduziert.

Die Aktie von Textron gewinnt an der NYSE aktuell 3,46 Prozent auf 37,40 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stelle
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?