17.10.02 16:49 Uhr
 1.158
 

Weil Organist nicht erschien-Trauung wurde von Handymelodie begleitet

Richard Wagners 'Brautmarsch' als Handymelodie ersetzte auf einer Hochzeit den Organisten.

Bei der Trauung von dem Paar Tracey und Ian Davies erschien der Organist nicht. Wie man den Organisten ersetzen konnte fiel einem Gast ein.

Der Hochzeitsgast, Darren Medd, schaltete die Melodie 'Brautmarsch' in seinem Handy ein. Der Priester eilte mit dem Mikrofon heran und schon war die Situation gerettet.

Die Braut, Tracey, bemerkte davon nichts. Sie wunderte sich lediglich über den schnellen Takt, aber ließ sich davon nicht stören. Sie ging einfach ein paar Schritte schneller. Der Brautvater war glücklich, dass die Hochzeit gerettet wurde.


WebReporter: kleingedrucktes
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Handy, Organ, Trauung, Organist
Quelle: www.bbv-net.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Nur fünf Urlaubsländer halten Deutsche für sicher
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?