15.10.02 22:51 Uhr
 4.855
 

Kaufhalle Kaiser´s verhängt Hausverbot für alle Schüler einer Schule

Viele Schüler sind enttäuscht, denn es trifft auch Unschuldige.

Eine Kaiser´s-Kaufhalle in Bonn hat nun für alle Schüler der August-Macke-Schule ein Hausverbot ausgesprochen.


Grund dafür sei, dass zu viel in der Kaufhalle gestohlen wurde und es sich bei den Dieben meist um Schüler der gegenüberliegenden August-Macke-Schule gehandelt habe. Allein 40.000 Euro Schaden hat die Kaufhalle wegen Diebstahls im letzten halben Jahr zu verzeichnen.

Dank des Hausverbots für alle Schüler, brauchen die Lehrer der Schule sich weniger um die Pausenaufsicht kümmern, denn schließlich versucht nun keiner mehr, heimlich in Kaiser´s einzukaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleingedrucktes
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schüler, Schule, Kaiser
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?