15.10.02 12:13 Uhr
 3.562
 

Mann wird von "toter" Schlange gebissen, die in einer Flasche steckte

In China erholt sich derzeit ein Mann von dem Biss einer Schlange, die sich in einer Flasche befand.
Der Vorfall ereignete sich, als der Mann in seiner Mittagspause eine Flasche 'Selbstgebrannten' entkorkte.

In der Flasche befand sich eine Schlange, die er aber für tot hielt.
Als der Mann die Flasche ansetzte, biss ihm die Schlange in den Hals.
Wie erste Untersuchungen ergaben, war die Schlange länger als ein Jahr in der Flasche eingeschlossen.

Sie konnte nur überleben, da der Korken nicht richtig verschlossen war und somit die Luftzufuhr in der Flasche gewährleistet war.
Alkoholische Getränke, die konservierte Schlangen enthalten, sind in China sehr beliebt.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Schlange, Flasche
Quelle: www.news.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?