15.10.02 11:27 Uhr
 259
 

Betrunkener Beifahrer zieht Handbremse - Überschlag

Ein 23-jähriger Mann aus Tirol kam gerade mit seinem Wagen von der Tristenbachalm und war auf dem Weg nach Ginzling. Sein betrunkener Beifahrer zog die Handbremse, daraufhin überschlug sich das Auto.

Das Auto stürzte 50 Meter in die Tiefe über ein steiles Gelände, dabei wurde der Fahrer schwer verletzt und die anderen drei Mitfahrer erlitten ebenfalls Verletzungen, doch wie schwer die Verletzungen wirklich sind, kann man bisher noch nicht abschätzen.


WebReporter: dpa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Beifahrer, Überschlag
Quelle: tirol.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?