14.10.02 22:50 Uhr
 12
 

Hughes Electronics meldet Verluste

Hughes Electronics, ein Anbieter von Bezahl-Fernsehen über Satellit, gab heute bekannt, dass der Verlust im vergangenen Quartal deutlich gesenkt werden konnte. Demnach fiel ein Minus von 13,6 Mio. Dollar an. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 227 Mio. Dollar.

Der Umsatz stieg währenddessen um 5,3 Prozent auf 2,21 Mrd. Dollar.

Hughes konnte den Verlust vor allem deshalb schmälern, da Kosten gesenkt und rund 200.000 Neukunden gewonnen werden konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Electro
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?