14.10.02 17:32 Uhr
 9
 

Pfizer und Aventis arbeiten weiter an Zulassung für Exubera

Die Pharmakonzerne Pfizer Inc. und Aventis SA wollen trotz Sicherheitsbedenken weiter die Marktzulassung für Exubera, eine inhalierbare Form von Insulin, beantragen. Ein Zeitpunkt für die Einreichung des Antrags bei der Food and Drug Administration ist nicht bekannt.

Aktuell führen die Unternehmen Gespräche mit der Gesundheitsbehörde und leiten eine Langzeituntersuchung mit dem Medikament durch. Exubera dient zur Behandlung von Typ 1 und 2 Diabetes. Im Mai hatte die FDA weitere Daten zu dem Arzneimittel angefordert.

Exubera wurde von Pfizer und Aventis gemeinsam entwickelt. Hierbei wurde zur Unterstützung die Technologie von Inhale Therapeutics eingesetzt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zulassung, Pfizer
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?