14.10.02 12:17 Uhr
 40
 

1.FC Nürnberg: Jarolim denkt über Abschied nach

Der tschechische Mittelfeldspieler David Jarolim hat sich zu einem möglichen Abschied vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg geäußert. Er wolle nicht immer gegen den Abstieg spielen, sondern auch bald in einem internationalen Wettbewerb.

Jarolim, der in 37 Spielen noch kein Bundesligator erzielt hat, ist zuversichtlich, bald auch zu den Torschützen zu zählen und so für andere Verein interessant zu werden. Trainer Augenthaler will Jarolim jedoch unbedingt halten.

Ein Wechsel Jarolims ist durchaus realistisch, da der 1. FC Nürnberg aus finanziellen Gründen noch Spieler abgeben muss. Versuche, andere Spieler wie Tony Sanneh oder Jesus Junior zu verkaufen, scheiterten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nürnberg, Abschied
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain
Lothar Matthäus will nicht mehr als Trainer arbeiten: "Habe so ein geiles Leben"
Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?