14.10.02 09:44 Uhr
 168
 

Honda Amerika: Imax-Werbespot für sechs Millionen Dollar

Die Amerika-Tochter des japanischen Automobilkonzerns Honda hat ihren ersten Werbespot im Imax-Format abgedreht. Der 65 Sekunden lange Clip kostete sechs Millionen Dollar.

Der Werbe-Trailer wird der Öffentlichkeit erstmals am Donnerstag dieser Woche vorgestellt, und zwar anlässlich der Premiere des Imax-Films 'A Stomp Odyssey' in New York.

Der kleine Film spielt auf einer Mondlandschaft, auf welcher skurrile Honda-Modelle und Fahrzeuge fahren, die sich am Schluss in die Zeichnungen von Kindern verwandeln.


WebReporter: atl24
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Dollar, Amerika, Honda, Werbespot
Quelle: www.wuv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?