13.10.02 17:34 Uhr
 325
 

ISS-Ausbau geht weiter voran

Sieben Stunden und eine Minute dauerte der Weltraumspaziergang der Astronauten Wolf und Sellers, die damit den Ausbau der ISS wieder aufnahmen.<br>An einem zuvor mit dem Roboterarm installierten Gerüst stellten die beiden Kabelverbindungen her.

Das Gerüst mit dem Namen 'S1 Truss' ist längst noch nicht fertiggestellt. Dazu sind zwei weitere Außeneinsätze der beiden Astronauten, die mit dem Shuttle Atlantis zur ISS gelangten, notwendig.<br>Das Gerüst dockt an das S0-Truss-Element an.

Es wird zusammen mit anderen Elementen das Kernstück der ISS darstellen und schliesslich 90 m Länge messen.<br>
Der zweite Außeneinsatz fand gestern am Samstag statt.


WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Ausbau
Quelle: www.astronews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jusos werben für Neueintritte um GroKo zu verhindern: Hunderte Neumitglieder
Brandenburg: AfD-Politiker Arthur Wagner ist zum Islam konvertiert
AfD bekommt Vorsitz im wichtigen Haushaltsausschuss im Bundestag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?