13.10.02 17:34 Uhr
 325
 

ISS-Ausbau geht weiter voran

Sieben Stunden und eine Minute dauerte der Weltraumspaziergang der Astronauten Wolf und Sellers, die damit den Ausbau der ISS wieder aufnahmen.<br>An einem zuvor mit dem Roboterarm installierten Gerüst stellten die beiden Kabelverbindungen her.

Das Gerüst mit dem Namen 'S1 Truss' ist längst noch nicht fertiggestellt. Dazu sind zwei weitere Außeneinsätze der beiden Astronauten, die mit dem Shuttle Atlantis zur ISS gelangten, notwendig.<br>Das Gerüst dockt an das S0-Truss-Element an.

Es wird zusammen mit anderen Elementen das Kernstück der ISS darstellen und schliesslich 90 m Länge messen.<br>
Der zweite Außeneinsatz fand gestern am Samstag statt.


WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Ausbau
Quelle: www.astronews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?