13.10.02 15:43 Uhr
 3.367
 

Der nächste DSL-Flatrate Anbieter drängt auf den Markt

Diesmal kommt die Flatrate von Greennet. Diese DSL-Flatrate hat keine Zeit- und Volumenbegrenzung. Der Up-und Downstream ist der gleiche wie bei der Telekom. Man bekommt sogar fünf E-Mail Adressen dazu und 10 Mb Webspace.

Die Grundgebühr beträgt 29,90 Euro und für die einmalige Einrichtungsgebühr fallen 25 Euro an. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt nur einen Monat.

Hier ist auch ein T-DSL Anschluss der Telekom die Voraussetzung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonder0
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, DSL, Flatrate, Anbieter
Quelle: billigeronline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?