12.10.02 23:55 Uhr
 4.717
 

Kein Tankdeckel mehr: Renault führt neuartigen Tankverschluss ein

Der Autohersteller Renault führt in Kürze einen neuen Tankverschluss ein, der das Tanken für die Autofahrer vereinfacht.

Bei dem neuen Verschluss gibt es keinen Tankdeckel mehr, der vor dem Tanken abgeschraubt und nach dem Tanken wieder angeschraubt werden muss. Schmutzige Finger und Unterbringen des Tankdeckels mit eventuellem Verschwinden des selbigen fallen somit weg.

Zudem sorgt ein Sicherheits-Einfüllstutzen dafür, dass eine geringere Menge an Treibstoffdämpfen an die freie Luft gelangen. Ähnliche Techniken sind aus dem Motorsport bekannt, eingeführt wird die Technik im Vel Satis, dem neuen Espace und dem neuen Mégane.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Renault
Quelle: auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Festgenommener deutscher Schriftsteller Akhanli kommt frei
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?