12.10.02 12:24 Uhr
 119
 

Medienkrise: Meldungen über Insolvenz bei der "Süddeutschen"

Die Medienkrise weitet sich aus: Interne Gerüchte besagen, dass die 'Süddeutsche Zeitung' von Insolvenz bedroht ist.

Nach einer Meldung von Spiegel Online fallen bis Jahresende so große Verluste an, dass die Existenz der Tageszeitung bedroht ist.

Bei der 'Südddeutschen' handelt es sich um eine der großen, überregionalen Tageszeitungen des Landes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nora netz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Insolvenz, Medium, Meldung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mafiapraktiken": US-Energiekonzern verklagt Greenpeace auf 300 Millionen Dollar
Bundesregierung wird von Autobahnbetreiber auf 640 Millionen Euro verklagt
Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mafiapraktiken": US-Energiekonzern verklagt Greenpeace auf 300 Millionen Dollar
Rechtes Newsportal "Breitbart" attackiert nun plötzlich Donald Trump
Martin Schulz fordert in Wahlkampfrede Abzug von US-Atomwaffen aus Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?