11.10.02 22:36 Uhr
 45
 

Bayern spielt bei Benefizspiel 4:4 gegen Sachsen-Auswahl

In einem Benefiz-Spiel des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München kam es in Riesa zu einem 4:4-unentschieden zwischen den Bayern und einer Sachsen-Auswahl.

Durch die 9.000 Zuschauer kamen insgesamt 100.000 Euro als Hilfe für 10 von der Flut betroffene Vereine zusammen, wovon auch Regionalligist Dresdner SC etwas bekommt.

Die Tore für Bayern München erzielten Giovane Elber, Claudio Pizarro, Nico Kovac und Roque Santa Cruz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer, Sachsen, Benefiz
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?