11.10.02 22:36 Uhr
 45
 

Bayern spielt bei Benefizspiel 4:4 gegen Sachsen-Auswahl

In einem Benefiz-Spiel des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München kam es in Riesa zu einem 4:4-unentschieden zwischen den Bayern und einer Sachsen-Auswahl.

Durch die 9.000 Zuschauer kamen insgesamt 100.000 Euro als Hilfe für 10 von der Flut betroffene Vereine zusammen, wovon auch Regionalligist Dresdner SC etwas bekommt.

Die Tore für Bayern München erzielten Giovane Elber, Claudio Pizarro, Nico Kovac und Roque Santa Cruz.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer, Sachsen, Benefiz
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?