11.10.02 16:25 Uhr
 877
 

Wegen Studienplätzen - Studenten prügeln und randalieren

Aufgrund des Mangels von Seminarplätzen an der Innsbrucker Universität gibt es immer mehr Schlägerein unter den 'Neulingen', wobei oftmals Fenster und Türen dabei kaputt gehen.

Jeder will einen Platz bekommen, doch dafür fehlen weitere 30.000 Euro, um die 750 fehlenden Plätze zu erschaffen.

Aus diesem Grund werden nun Sponsoren gesucht, die die Wirtschaftsfakultät finanziell unterstützen sollen.


WebReporter: kleingedrucktes
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Student, Studienplatz
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?