11.10.02 12:26 Uhr
 564
 

PGP 8 Beta ist erhältlich, Comeback einer Verschlüsselungs-Legende

Leider nur bis zum 7.12.2002 lauffähig, hat die PGP Corporation heute die Version 8 der beliebten Verschlüsselungssoftware PGP zum öffentlichen Beta-Test freigegeben. Die Version ist erhältlich für Windows XP und MacOS X.

Im Vergleich zur Version 7, die noch von Network Associations released wurde, hat sich in Bezug auf Bedienung und Optik nicht viel getan. Wie immer sind auch Plug-ins für alle gängigen Mailclients erhältlich.

Über ein Icon im Task-Tray (neben der Uhr) lassen sich Texte in offenen Fenstern oder aus der Zwischenablage verschlüsseln. Ausserdem ist im Paket die Software PGPdisk enthalten, die Festplatten-Inhalte verschlüsselt.


WebReporter: dotcom2000
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Comeback, Legende, Beta, Verschlüsselung
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?