10.10.02 22:07 Uhr
 122
 

Finanznot von Rot-Grün: Schulden 4 Milliarden höher als erwartet

Die Rot-Grüne Koalition muss 2003 14 Milliarden Euro Schulden begleichen. Bisher wurde als Schuldensumme 'nur' 10 Milliarden Euro genannt.

Als Lösung für das große Finanzloch erwägt Hans Eichel sowohl Opfer von Seiten der Wirtschaft als auch der Arbeitnehmer. Von seiner sehr großen Liste an Sparvorschlägen wurde bisher nur wenig einstimmig übernommen. Diese bringen immerhin 4 Milliarden Euro.

Eichels Gedanken konzentrieren sich dabei auf eine Kürzung der Subventionen, weniger Steuervergünstigungen, einen radikalen Umbau der Förderung zur Vermögensbildung und eine Mindeststeuer für Kapitalgesellschaften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: F.M.
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Milliarde, Schuld, Schulden, Finanz, Grün, Finanznot
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"
Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?