10.10.02 20:48 Uhr
 44
 

Verabschiedung der Hartz-Reform erst im Sommer

Die geplante Umsetzung des Hartz-Konzept soll sich bis in den Frühsommer des kommenden Jahres verschieben. Es sei unmöglich, dass Teile des Konzepts schon im Januar umgesetzt werden könnten.

Allerdings gibt es laut Rot-Grün Überlegungen über eine Spaltung des Hartz-Konzepts. So würden nur Änderungen, die nicht die Zustimmung des Bundesrats erfordern, in naher Zukunft umgesetzt. Laut Zeitungsberichten sei dieser Plan allerdings verworfen worden.

Im März 2003 wird das Hartz-Konzept vollständig gesetzlich geregelt sein, so SPD-Fraktionschef Franz Müntefering.


WebReporter: F.M.
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sommer, Reform, Verabschiedung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt von Donald Trump attestiert: "Er hat kein kognitives Problem"
Türkei: Inhaftierter Deniz Yücel will keinen "schmutzigen Deal" für Freilassung
USA: Donald Trump denkt bereits an Wiederwahl 2020



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden
Netflix zeigt "Denver Clan"-Neuauflage im Februar
ProSieben zeigt Serien-Adaption von "The Exorcist"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?