10.10.02 16:45 Uhr
 3.388
 

"Star Trek X: Nemesis": Fast ohne Picard & Co.

Brent Spiner, der Schauspieler von Data, erzählte in einem aktuellen Interview interessante Dinge über 'Nemesis', den kommenden zehnten 'Star Trek'-Kinofilm. So hätte das Studio 'Paramount' den Film mit einer neuen 'Star Trek'-Crew gewollt.

'Ich hatte eine Konversation mit Rick [Berman]. Das Studio, denke ich, war nicht gerade verrückt nach einem weiteren Film mit der 'Das nächste Jahrhundert'-Crew gewesen', sagte Spiner.

'Rick hielt dies aber für keine gute Idee und er glaubte nicht, dass es funktioniert hätte. Rick sagte, dass die Zuschauerschaft noch immer uns sehen will. Er war nicht interessiert, einen Film ohne uns zu drehen', fuhr Spiner fort.


WebReporter: voyagercenter
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Star Trek
Quelle: www.voyager-center.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino möchte gerne nächsten "Star Trek"-Film drehen
"Star Trek"-Schauspieler George Takei dementiert sexuelle Belästigung
"Star Trek"-Legende Patrick Stewart nimmt jeden Tag Marihuana zu sich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino möchte gerne nächsten "Star Trek"-Film drehen
"Star Trek"-Schauspieler George Takei dementiert sexuelle Belästigung
"Star Trek"-Legende Patrick Stewart nimmt jeden Tag Marihuana zu sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?