10.10.02 13:17 Uhr
 80
 

Hanau: Behinderter wurde Opfer eines Raubüberfalls

Am Dienstagnachmittag wurde ein 62-jähriger behinderter Mann in Hanau Opfer eines Raubüberfalls. Der Täter nutzte den Augenblick, als der 62-jährige seine Geldbörse hervorholte. Der Täter schnappte sich diese und ergriff die Flucht.

Der Schaden beläuft sich auf 310 Euro. Die Polizei hat den Täter zur Fahndung ausgeschrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Raub, Raubüberfall, Behindert
Quelle: www.op-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Botschafter im Sudan tot in seinem Swimmingpool aufgefunden
Rotterdam: Konzert der US-Band "The Allah-Las" wegen Terrordrohung abgesagt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Botschafter im Sudan tot in seinem Swimmingpool aufgefunden
Rotterdam: Konzert der US-Band "The Allah-Las" wegen Terrordrohung abgesagt
Studie: Zu viele Freunde machen depressiv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?