10.10.02 11:59 Uhr
 183
 

Irland: Protestanten und Katholiken bekommen eigene Sesamstraße-Version

Südafrika machte es vor, dass eine Sendung wie die 'Sesamstraße' sich speziell auf die Gegebenheiten des Sendegebiets einstellen kann. So wurde dort die erste HIV-positive Muppetfigur in der Geschichte der Serie zum Leben erweckt.

Jetzt soll auch Irland eine eigene Version der Serie bekommen. Dabei sollen Themen wie religiöse Intoleranz oder Gewalt kindergerecht verarbeitet und gezeigt werden. Die Zielgruppen sind Protestanten und Katholiken.

Bereits in Ägypten, Israel und Palästina wird durch speziellen Sesamstraßen-Versionen das gegenseitige Verständnis gefördert, mit Erfolg. Ein Sprecher der Sesamstraße erklärte, dass es keine leichte Aufgabe wäre.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Protest, Version, Irland, Katholik, Sesamstraße, Protestant
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?