10.10.02 11:59 Uhr
 183
 

Irland: Protestanten und Katholiken bekommen eigene Sesamstraße-Version

Südafrika machte es vor, dass eine Sendung wie die 'Sesamstraße' sich speziell auf die Gegebenheiten des Sendegebiets einstellen kann. So wurde dort die erste HIV-positive Muppetfigur in der Geschichte der Serie zum Leben erweckt.

Jetzt soll auch Irland eine eigene Version der Serie bekommen. Dabei sollen Themen wie religiöse Intoleranz oder Gewalt kindergerecht verarbeitet und gezeigt werden. Die Zielgruppen sind Protestanten und Katholiken.

Bereits in Ägypten, Israel und Palästina wird durch speziellen Sesamstraßen-Versionen das gegenseitige Verständnis gefördert, mit Erfolg. Ein Sprecher der Sesamstraße erklärte, dass es keine leichte Aufgabe wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Protest, Version, Irland, Katholik, Sesamstraße, Protestant
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?