10.10.02 09:00 Uhr
 118
 

3Com kauft Aktien zurück

Der amerikanische Technologiekonzern 3Com hat gestern bekannt gegeben, dass er innerhalb der nächsten 12 Monate Aktien im Gesamtwert von 40 Mio. Dollar zurückkaufen wird. Bezogen werden sollen die Aktien über die Börse.

Weiter wurde bekannt, dass 3Com sein Bürogelände in Massachusetts für 57,8 Mio. Dollar verkauft. Durch den Verkauf ergibt sich ein Verlust von 31 Mio. Dollar.

3Com wird allerdings wieder einen Teil der Bürofläche zurückleasen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grunderwerbssteuer-Reform: Union und FDP wollen einen Freibetrag beim Hauskauf
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Turn-Olympiasiegerin: Teamarzt missbrauchte sie als 13-Jährige sexuell
Fußball: Münchner Marienplatz nach CL-Spiel von Glasgow-Fans komplett zugemüllt
Grunderwerbssteuer-Reform: Union und FDP wollen einen Freibetrag beim Hauskauf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?