09.10.02 19:13 Uhr
 15
 

Cable&Wireless verhandelt Nortel-Auftrag neu

Cable&Wireless hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass man einen 10-jährigen Vertrag mit Nortel neu verhandelt hat. Der Auftrag wurde Ende 2000 vergeben und hatte zum Zeitpunkt seines Abschlusses ein Volumen von 1,4 Mrd. Dollar. Genauere Details zu diesen Neuverhandlungen wurden nicht bekannt.

Der ursprüngliche Auftrag ging um die Bereitstellung eines Internet-Netzwerks auf Basis von Nortel-Infrastruktur-Technologie. Über das von Nortel betriebene Netz sollte der gesamte Daten- und Sprachverkehr von Cable&Wireless geleitet werden.

Am Mittwoch wurde ebenfalls bekannt, dass Cable&Wireless vor einem US-Bezirksgericht eine einstweilige Verfügung gegen Akamais Internet-Content-Delivery-Service erwirken will. Seit der Übernahme von Digital River befinden sich die beiden Unternehmen in einem ständigen Rechtsstreit. Akamai scheint dabei am Markt die wesentlich größeren Marktanteile zu besitzen. Am Mittwoch hat AOL angekündigt, dass man den EdgeSuite-Service von Akamai zur leistungsfähigeren Auslieferung von Internet-Inhalten einsetzen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auftrag, Wireless
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?