09.10.02 13:26 Uhr
 185
 

Mann rettet Schülerin offenbar vor Entführung

In Lübeck ist es wohl dem beherzten Eingreifen eines Passanten zu verdanken, dass ein 12-jähriges Mädchen nicht entführt wurde. Ein Unbekannter hatte versucht, das Mädchen in sein Auto zu zerren.

Der Passant beobachtete die Szene, eilte zum Wagen und schrie den Täter an. Dieser flüchtete daraufhin. Auch das Mädchen rannte verängstigt davon.
Nun sucht die Polizei nach Täter und Helfer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dpa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Schüler, Entführung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?