08.10.02 18:41 Uhr
 213
 

DaimlerChrysler produziert Brennstoffzellen-Autos

Der Automobilkonzern DaimlerChrysler AG gab bekannt, dass er eine erste Reihe von brennstoffzellen-betriebenen Autos und Bussen produzieren wird.

Basierend auf der Mercedes-A-Klasse sollen im Jahr 2003 erste Fahrzeuge in Serie produziert werden und im öffentlichen Verkehr in Betrieb sein. Die Fahrzeuge werden zunächst in den USA, Japan, Singapore und Europa getestet.

Der kanadische Brennstoffzellenhersteller Ballard Power Inc. entwickelt gemeinsam mit DaimlerChrysler seit Jahren an diesem Produkt und wird die entsprechenden Brennstoffzellen-Antriebe liefern. Die Aktie von Ballard Power gewinnt heute in den USA 4,4 Prozent auf 7,10 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Daimler, Chrysler, Brennstoffzelle, Brennstoff
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedyserie "Familie Braun" um eine Neonazi-WG gewinnt den International Emmy
Syriens Diktator Assad und Russlands Präsident Putin treffen sich in Sotschi
Iran erklärt, die "teuflische Herrschaft des IS" sei vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?