08.10.02 18:41 Uhr
 213
 

DaimlerChrysler produziert Brennstoffzellen-Autos

Der Automobilkonzern DaimlerChrysler AG gab bekannt, dass er eine erste Reihe von brennstoffzellen-betriebenen Autos und Bussen produzieren wird.

Basierend auf der Mercedes-A-Klasse sollen im Jahr 2003 erste Fahrzeuge in Serie produziert werden und im öffentlichen Verkehr in Betrieb sein. Die Fahrzeuge werden zunächst in den USA, Japan, Singapore und Europa getestet.

Der kanadische Brennstoffzellenhersteller Ballard Power Inc. entwickelt gemeinsam mit DaimlerChrysler seit Jahren an diesem Produkt und wird die entsprechenden Brennstoffzellen-Antriebe liefern. Die Aktie von Ballard Power gewinnt heute in den USA 4,4 Prozent auf 7,10 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Daimler, Chrysler, Brennstoffzelle, Brennstoff
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär
Postchef verlangt Nummernschilder für ca. eine Million Drohnen in Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?