08.10.02 15:45 Uhr
 106
 

Pink Floyd: Comeback gefährdet?

Die Fans warten schon seit Jahren auf ein erneutes Comeback. Besonders, da sich David Gilmour und Roger Waters wieder versöhnt haben.

Doch die Hoffnung, die Superstars mit einer neuen rekordbrechenden Bühnenshow zu erleben, müssen wohl nun wieder begraben werden.

Gilmour bevorzuge derzeit ein einfacheres Leben mit spontanerer Musik, wohingegen ein Album oder eine Tour mit Pink Floyd 'schrecklich viel Zeit und Kraft' kosten würde.


WebReporter: ralfneu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefahr, Comeback, Pink
Quelle: www.reuters.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim freut sich am meisten über ihre großen Brüste
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Kevin-Spacey-Skandal kostete Netflix Millionen Dollar



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?