08.10.02 15:45 Uhr
 106
 

Pink Floyd: Comeback gefährdet?

Die Fans warten schon seit Jahren auf ein erneutes Comeback. Besonders, da sich David Gilmour und Roger Waters wieder versöhnt haben.

Doch die Hoffnung, die Superstars mit einer neuen rekordbrechenden Bühnenshow zu erleben, müssen wohl nun wieder begraben werden.

Gilmour bevorzuge derzeit ein einfacheres Leben mit spontanerer Musik, wohingegen ein Album oder eine Tour mit Pink Floyd 'schrecklich viel Zeit und Kraft' kosten würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ralfneu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefahr, Comeback, Pink
Quelle: www.reuters.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Muslime sind zwar gut integriert, aber kaum akzeptiert
Zwei Herzinfarkte an einem Tag: Chuck Norris springt dem Tod von der Schippe
Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britisches Innenministerium droht EU-Bürgern versehentlich mit Abschiebung
Wolfenbüttel: Sportauto rast in Rettungswagen - 81-jähriger Patient stirbt
Reisen und Abendessen: AfD und SPD wegen Russland-Kontakten in Bedrängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?