08.10.02 15:34 Uhr
 124
 

Werden die Deutschen immer dicker?

Experte Professor Friedrich Manz sieht die Industrienationen am Rande einer 'Übergewichts-Epidemie'. Bestes Beispiel Deutschland, in dem bereits 10-20% der Kinder Übergewicht haben.

Entscheidend sei dabei schon die Ernährung im frühen Kindesalter. Wissenschaftlich belegt ist ein Zusammenhang zwischen dem Nicht-Stillen und dem Hang zu Übergewicht.

Manz kritisiert aber auch die Werbung, die an Kinder gerichtet ist, von der die Hälfte Snacks, Fastfood, usw anpreist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheFan76
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch
Quelle: www.lifeline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror: Warnung vor Giftgas-Angriffe auch für Deutschland
Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?